"die schnellsten Fussballer sind" bringen soll,
wenn Spieler noch so schnell sind und mit dem Ball nichts anfangen können und gar drüber stolpern usw. u.s.f.
Das ist doch spielentfremdet, realitätsfern.

Wie würde ein Rennen zwischen dem schnellsten Mann der Welt (ohne gedoped zu sein) wohl aussehen, wenn er gegen einen schnellen und guten Profistürmer mit dem Ball von A nach B laufen soll?

... und zwar nicht gerade aus, denn dann würde ja ein Kick reichen,
vielleicht incl. einiger Spielerpuppen, die im Weg stehen und Gegenspieler darstellen sollen und umspielt werden sollen

Schätze, U. B. hätte keine Chance.